Biodynamische Garten- und Landschaftspflege

Unterhalt von Wiesen, Wegrändern, Wildhecken, Rabatten, Bachufern, Biotopen…

Wir richten unsere Pflege- und Unterhaltsarbeit nach dem Mondkalender von Maria Thun. Die planetaren Zyklen und die Jahreszeiten geben den richtigen Zeitpunkt zB. für Schnittarbeiten vor. Diese Arbeitsweise verfolgt das Ziel, die Pflanzen und die in der Natur wirkenden Kräfte zu stärken oder zu regulieren.
Wir achten auf die Bedürfnisse der Pflanzen, der Tiere und ihre Habitate. Wenn immer möglich und sinnvoll, erledigen wir Schnittarbeiten manuell von Hand und vermeiden den Einsatz von motorisierten Geräten, wie zB. der Motorsense, welche die Überlebenschance von Insekten und deren Larven drastisch reduzieren. Wiesen werden in zwei Schritten geschnitten, um Insekten Ausweichmöglichkeiten zu bieten und spätblühenden Pflanzen die Samenbildung zu ermöglichen. Ebenso fördern wir Kleinstrukturen wie Ast und Steinhaufen, als Unterschlupf für Tiere.

Wir möchten Sie für eine umsichtige Art und Weise der Landschafts- und Gartenpflege gewinnen, und freuen uns auf Ihren Kontakt! Wir beraten Sie gerne kostenlos vor Ort. Unser Stundenansatz für Unterhaltsarbeiten beträgt Fr. 70.-/h, exkl. Abfuhr Grünmaterial und allfälliger Geräte.

Hotwiel 1
8634 Hombrechtikon

Marco Pollastri
Tel. 076 385 17 77
info@wildblumendienst.ch

Menü