Wildblumenwiesen – Ein Hotspot der Biodiversität

Wildblumenwiesen sind faszinierende Lebensräume für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.
Mit der landwirtschaftlichen Intensivierung sind in den letzten 60 Jahren bis zu 90% der bunten Wiesen verschwunden und mit Ihnen rund 75% unserer Insekten! Ohne Insekten ist das gesamte Ökosystem bedroht, denn sie sind für die Fruchtbarkeit der Böden, die Bestäubung unserer Nutzpflanzen und als Nahrungsquelle für die Vögel unabdingbar. Als Ersatzflächen für naturnahe Wiesen eignen sich hervorragend die kleinräumigen Strukturen unserer Gärten und Grünflächen, welche ein Netz von Inseln der Biodiversität bilden.

Wildblumen -WiesenNeuanlage
bis 10 m²Stundenbasis
bis 30 m²Fr. 42.- / m²
bis 50 m²Fr. 35.- / m²
bis 100 m²Fr. 29.- / m²
bis 200 m²Fr. 23.- / m²
bis 300 m²Fr. 20.- / m²
bis 500 m²Fr. 18.- / m²
ab 500 m²Absprache
Die Preistabellen finden keine Anwendung bei:
S
teilen Böschungen, Brombeerhecken oder Brennnesselfeldern! Wir geben aber unser Bestes, um auch schwierige Standorte mit Wildblumen zu besiedeln. Diese bedürfen jedoch ein anderes Vorgehen und Arbeitsmaterial.
Das Saatgut und die Aussaat:
Unser Saatgut besteht aus über 60 einheimischen Wildblumen und Wildgräsern, welche in der Schweiz gesammelt und vermehrt werden.
Der Standort und die Bodenbeschaffenheit entscheiden, welche Saatgutzusammensetzungen geeignet sind. Das Zeitfenster der Aussaaten ist von April bis Ende Juni. Besonders von Vorteil ist, wenn mit dem Bodenarbeiten im Herbst begonnen werden kann, da das Resultat bei geringerem Arbeitsaufwand, besser wird! Dadurch reduzieren sich die Listenpreise um 20%!
In Gärten und Siedlungsgebieten:
Setzen wir auf Wunsch Saatgut ein, welches einen besonders hohen Anteil an Wildblumen und nur niedrig wachsende Gräser enthält.  So gewinnen die Blumen mehr Raum und das Schnittgut fällt deutlich geringer aus, als bei herkömmlichen Heuwiese.
Gerne gestalten wir auch Flächen ganz gezielt mit Wildblumen und schaffen verschiedenen Standorte für Ruderalflora, Magerrasen, Hochstaudenflur, Krautsäume usw. 
Im Preis inbegriffen sind:
– Gemeinsame Planung vor Ort
– Boden- & Lageanalyse
– Saat- und Pflegekonzept
– Bodenbearbeitung & Maschinen
– Abfuhr Grüngut & Gebühren
– Saatgut & Pflegeinstruktionen
– Anfahrt & Fahrzeuge im Umkreis
von 20 Km von Hombrechtikon
Separat verrechnet werden:
– Grössere Bodenarbeiten von Hand
– Anfahrt & Fahrzeuge ab 20 Km
– Eine allfällige Abmagerung des Bodens
– Auf Wunsch übernehmen wir auch die
Pflegeschnitte im Aussaatjar und den
Wiesenschnitt in den Folgejahren.

Wildblumen-Rasen mit diversen Gestaltungs-
möglichkeiten!

Betrachten Sie Ihren Rasen als eine Leinwand, auf der ein romantischer Liebesfilm abgespielt wird!
Im Frühjahr zeigen sich als erstes Schneeglöckchen und Krokus, gefolgt von bunten Gartenprimeln, Schlüsselblümchen, Büscheln von Osterglocken, dann Inseln von Margeriten, Nelken, Vergissmeinnicht usw.
Unsere Wildblumen – Grundsaat alleine enthält schon rund 37 Arten. Der Rasen kann je nach Bedürfnis durch Steckzwiebeln / Blumeninseln ergänzt werden. Es bietet sich eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, je nach Lage.

Wildblumenrasen
Schneeglöckchen und Krokus
Osterglocken
Margeriten
Brunelle und Gänseblümchen
Primeln
Günsel und Gänseblümchen
Schneeglöckchen
Neuanlage-Rasen
Der Wildblumenrasen besteht aus über 37 einheimischen Wildblumen und Wildgräsern, welche in der Schweiz gesammelt und vermehrt werden. Er benötigt sehr wenig Pflegeaufwand, ist niedrig wachsend und reich blühend.
Im Preis inbegriffen:
– Gemeinsame Planung vor Ort
– Lageanalyse
– Bodenbearbeitung & Maschinen
– Abfuhr Grüngut & Gebühren
– Saatgut und Aussaat
– Pflegeinstruktionen
.– Anfahrt & Fahrzeuge im Umkreis
von 20 Km von Hombrechtikon
Nicht inbegriffen sind:
– Setzzwiebeln, Stauden usw.
– Grössere Bodenarbeiten von Hand
– Anfahrt & Fahrzeuge ab 20 Km
– Eine allfällige Abmagerung des Bodens
– Auf Wunsch übernehmen wir auch die
Pflegeschnitte im Aussaatjar
Das Zeitfenster für die Aussaat ist von April bis Ende Juni. Besonders von Vorteil ist, wenn mit dem Bodenarbeiten im Herbst begonnen werden kann, da das Resultat bei geringerem Arbeitsaufwand, besser wird! Dadurch reduziert sich der Listenpreis für Neuanlagen um 20%.
Wildblumen -RasenNeuanlage
bis 9 m²Stundenbasis
bis 30 m²Fr. 40.- / m²
bis 50 m²Fr. 33.- / m²
bis 100 m²Fr. 27.- / m²
bis 200 m²Fr. 21.- / m²
bis 300 m²Fr. 18.- / m²
bis 500 m²Fr. 16.- / m²
ab 500 m²Absprache
Wildblumen -RasenAufwertung
bis 10 m²Stundenbasis
bis 30 m²Fr. 38.- / m²
bis 50 m²Fr. 31.- / m²
bis 100 m²Fr. 25.- / m²
bis 200 m²Fr. 19.- / m²
bis 300 m²Fr. 16.- / m²
ab 300 m²Absprache

Hotwiel 1
8634 Hombrechtikon

Marco Pollastri
Tel. 076 385 17 77
info@wildblumendienst.ch

Menü